Samstag, 10. Dezember 2016

Wir haben gerade eine existentielle CO-2-Schwelle ein für alle Mal überschritten

Es läuft gerade für die Apokalypse. Die Konzentration von Kohlendioxid in der Erdatmosphäre hat nämlich vor wenigen Tagen offiziell die gefürchtete Schwelle von 400 ppm (parts per million) überschritten—und zwar, und das ist das Dramatische, endgültig.

Freitag, 9. Dezember 2016

Wer sind die wahren Herrscher dieses Planeten?

Jan van Helsing im Interview mit Thomas A. Anderson, dem Autor des Buches „Weltverschwörung”.
JvH: Thomas, schön dass Du Zeit hattest in diesen turbulenten Tagen. Herzlich willkommen zu unserem ersten Interview und viel Erfolg für Dein erstes Buch mit dem schlagkräftigen Titel „Weltverschwörung“.
A: Vielen Dank, Jan. Ich bin sehr gespannt, wie die Leser auf dieses Buch reagieren werden. Gerade in Bezug auf die Auflösung, wer denn nun der Gott der Christen und der Juden ist, könnte ich mir vorstellen, dass es einigen Leuten doch sehr schwer fällt, sich von gängigen Gedankenmustern zu lösen.
JvH: Thomas, wie kam es eigentlich zum Titel des Buches und zum Buch selbst?
A: Ich hab erst relativ spät gelernt, meine Augen und mein Gehirn frei vom Mainstream zu benutzen. Ich empfand mich zwar schon vorher durchaus als kritischen Geist, aber was nützt die ganze Kritik, wenn man dabei immerzu auf Lügen, Halbwahrheiten und Schulweisheiten baut. Als mir dann mit Hilfe eines alten Freundes bewusst wurde, in wie vielen Bereichen wir gehirngewaschen werden, packte mich der Entdeckerdrang und ich las alles, was ich in die Hände bekam:


Crash oder Krieg? Christoph Hörstel ganz persönlich mit Stefan Hief / Seegespräche Unterwegs

Christoph Hörstel spricht über sich, die Vergangenheit seiner Familie in der Nazi-Zeit, den Widerstand, und die Einschätzung zur Lage.
Auf das Thema Rechtspopulismus geht er ebenfalls ein.
Einige Sätze warum er sich jetzt auch aktiv politisch engagiert und die Partei "DM-Deutsche Mitte" gegründet hat sind auch dabei.
Wir könnten jetzt noch sehr viel mehr schreiben.
... und warum es sich lohnt persönlich zu seinen Vorträgen und Diskussionen zu kommen.
Das Gespräch fand am 30.11.16 in München statt.

Donnerstag, 8. Dezember 2016

Unabhängig leben: Wasser – Bevorratung und Gewinnung

(von Niki Vogt) Nicht ohne Grund hat die Bundesregierung in ihren Empfehlungen zu den Notvorräten, die jeder anlegen sollte, ganz besonderen Wert auf die Wasserbevorratung gelegt. Die Erfahrung ist uralt: Drei Wochen überlebt der Mensch ohne Nahrung, drei Tage ohne Wasser, drei Minuten ohne Luft. Wasser ist also schon sehr kurzfristig überlebenswichtig. Aber sogar Menschen, die sich ansonsten sorgfältig vorbereiten, lassen diesen Punkt oft und unerklärlicherweise außer Acht.

TRUMP! - Im Gespräch mit Dr. Daniele Ganser

Donald Trump ist US-Präsident.

NuoViso Moderator Robert Stein ist durch das Land gefahren, um Stimmen über den Trumpsieg zu sammeln. In dieser Folge ist Robert Stein im Gespräch mit Dr. Daniele Ganser.

Mehr TRUMP!-Interviews gibt es auf: http://plus.nuoviso.tv

Ben Fulford - 05.12.2016 - Aktuelle Hintergründe Weltgeschehen - Deutsch

Benjamin Fulfords wöchentliche Updates sind mit Vorsicht zu "genießen". So ist z.b. in diesem aktuellen Beitrag vom 5.12.2016 von einem Photo die Rede, welches jedoch eine Fälschung ist. Siehe dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=ts5fg...

Mittwoch, 7. Dezember 2016

Es ist vollbracht: (Ex-)FREIMAURER Alexander van der Bellen ist neuer österreichischer Präsident!

+++FREIMAURER „JUBELN“+++(EX-)LOGENBRUDER ZUM NEUEN ÖSTERREICHISCHEN BUNDESPRÄSIDENTEN GEWÄHLT+++


Es ist vollbracht: Mitten im Herzen der EU wurde gestern ein (Ex-Freimaurer) zum neuen Staatsoberhaupt gewählt: Alexander van der Bellen ist neuer österreichischer Präsident!

Wer jetzt an Verschwörungstheorien glaubt, sollte weiterlesen, um die Belege für diese Behauptung zu erhalten!

Schon am 9. Mai 2016 schrieb ich in meinem Blogartikel
 https://guidograndt.wordpress.com/2016/05/09/enthuellt-oesterreichischer-gruenen-praesidentschaftskandidat-alexander-van-der-bellen-war-freimaurer/

 Es ging hoch her, bei der gestrigen Puls 4 – Sendung, als sich die beiden österreichischen Präsidentschaftskandidaten Alexander Van der Bellen (GRÜNE) und Norbert Hofer (FPÖ) zum ersten Stichwahl TV-Duell trafen.



Die österreichischen Medien berichteten danach u.a. (Hervorhebungen durch mich):
(…) m Gegenzug versuchte Hofer mehrmals, persönliche Spitzen gegen Van der Bellen zu fahren. So bezeichnete er ihn mehrmals als „vergesslich“, unterstellte ihm, „zuviel Kaffee“ getrunken zu haben und legte gleich mehrmals Wert darauf, Van der Bellen als Freimaurer zu bezeichnen.
Quelle
In einer hitzigen Diskussion warf der FPÖ-Kandidat Norbert Hofer Alexander Van der Bellen vor, von einer Berliner Freimaurer-Organisation unterstützt zu werden. Van der Bellen reagierte verblüfft und gewohnt schulterzuckend. Er wisse nichts davon, dennoch freue er sich über jede Unterstützung. Beweise für den Vorwurf konnte Hofer nicht vorlegen.
Quelle
Aber was ist tatsächlich dran an den Vorwürfen, dass der GRÜNE-Präsidentschaftskandidat Alexander Van der Bellen in irgendeiner Weise mit der Freimaurerei verbandelt ist?

Weiterlesen hier.
https://guidograndt.wordpress.com/2016/12/05/es-ist-vollbracht-ex-freimaurer-alexander-van-der-bellen-ist-neuer-oesterreichischer-praesident

Lisa Fitz: „Die Politik ist so dermaßen kriminell und verlogen“

Die bekannte Kabarettistin Lisa Fitz befand sich auf dem Rückflug von Paraguay nach Deutschland und las das Buch, „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen“. Fast gleichzeitig stellte ich an sie eine Interviewanfrage wegen ihres spektakulären Auftrittes in der Sendung „Spätschicht“ beim SWR.
Im Gegensatz zu vielen anderen Prominenten, die eher auf Kuschelkurs mit den Mächtigen gehen, hat sie dort in einer bisher nicht dagewesen Weise, massive Kritik an der Nato und an der derzeitigen Regierungspolitik geübt.

In dem 30-minütigen Interview bei SchrangTV, bringt Lisa Fitz nun die Dinge auf den Punkt, wofür die fünf Minuten beim SWR nicht ausgereicht haben.


Gesundheit durch mehr Bewusstsein

Naturgesetze des Lebens

Die 4 Naturgesetze des Lebens!

Attila und Denise Ingerl über die Naturgesetze des Lebens und wie wir über ein tieferes Verständnis derselben zu mehr Gesundheit, Harmonie und Unabhängigkeit im Leben kommen können.

Wenn wir unsere Entwicklung als Menschheit in den letzten 30 Jahren anschauen, sehen wir eine enorm starke Zunahme aller chronischen Krankheiten1. Auch die psychischen Leiden nehmen ständig weiter zu. Fast jeder dritte Europäer erleidet nach Einschätzung der Europäischen Kommission eine psychische Erkrankung. Bis zum Jahr 2020 sollen z. B. Depressionen die häufigste Erkrankungsursache in der „entwickelten Welt“ sein2.

Woher kommen diese massiven Gesundheitsverschlechterungen in unserer angeblich aufgeklärten und fortschrittlichen Welt? Kann es sein, dass wir als Zivilisation die Naturgesetze noch nicht richtig verstanden haben? Was sind die grundlegenden Naturgesetze, die hinter den Erscheinungen unseres Alltagslebens stehen? Wir glauben, es sind die nachfolgenden 4 Naturgesetze, denen wir in unserem materiell orientierten Alltag kaum Beachtung schenken:

Naturgesetz Nr. 1: Alle Materie basiert auf Licht bzw. Energie.

Sowohl der menschliche Körper als auch seine Gesundheit, basieren also nicht auf einem Zusammenspiel von chemischen oder materiellen Vorgängen. In Deutschland ist dies für viele noch eine esoterisch klingende Behauptung, obwohl sie längst wissenschaftlich bewiesen ist: Dr. Carlo Rubbia erhielt 1984 den Nobelpreis für Physik, indem er eine mathematisch berechenbare Naturkonstante entdeckte, mit der man berechnen kann, wie viel Energie eine Einheit an Materie enthält: Das Verhältnis ist ca. 1: 1.000.000.000. Eine Einheit von Materie besteht also aus ca. eine Milliarden Anteilen Energie.

Wenn wir uns also fragen, was unserem Körper an chemischen Substanzen fehlt oder welche Zellfunktionen nicht richtig ablaufen, beschäftigen wir uns immer nur mit dem ein milliardsten Teil der Wirklichkeit! Der ganze Rest ist nämlich reine Energie! Diese Energie nutzen wir unter anderem beim Geistigen Heilen.


Weitere Informationen Hier

Dienstag, 6. Dezember 2016

3 Millionen neue Migranten bis Weihnachten? Türkei schickt Flüchtlinge jetzt nach Europa!

Von epochtimes

Vor wenigen Tagen drohte Erdogan der EU mit Grenzöffnung: Nun kaufen in der Türkei Schleuser verstärkt Boote und Motoren und lagern sie an der Küste, berichtet eine griechische Zeitung. Sie beruft sich auf Insider der griechischen Regierung.

Armin Risi - Das Mysterium der Freiheit - Vortrag und Mantren



Unterhaltsam - tiefgründig und bewegend!
Der Beitrag ist vom SeeGespräche Sommerfest 2015 und erstmalig zum Nikolaustag 2016 kostenfrei online zu sehen!

"DAS MYSTERIUM DER FREIHEIT - An den Früchten sollt ihr es erkennen" ist der Vortragstitel von Armin Risi, dem Philosophen, Historiker und Sachbuchautoren.
18 Jahre lebte er als Mönch in vedischen Klöstern in Europa und Indien. Er ist freischaffender Schriftsteller, Referent und Autor von drei Gedichtbänden und neun Grundlagenwerken zum Paradigmenwechsel.

In diesem spannenden Vortrag, der auch in 2016 brandaktuell ist, geht es um Freiheit und Frieden.

Folgende Fragen sollen u.a. erörtert werden:

Freiheit und Sicherheit - Muss Freiheit für Sicherheit geopfert werden?
Frieden – Für Friede werden Kriege geführt! Wie entsteht Friede?
Was bedeutet Freiheit in einem spirituell, ganzheitlichen Sinn?
Worin besteht die wahre Freiheit des Menschen?
Wo wirkt der freie Wille, wo die Prädestination?
Sind prophezeite Szenarien, wie z.B. die biblischen (mit apokalyptischen Krieg und Diktatoren) prädestiniert oder können Sie verändert werden?
Wie können wir eine klare Ausrichtung des Bewusstseins finden – als Schlüssel zur Schöpfung einer neuen Realität in Resonanz mit der neuen Zeit?
Kann man Krieg ohne Frieden haben (in Zusammenhang mit dem Dualitäts- und Polaritätsgesetz)?
Nützt ein neues Weltbild um Frieden zu erhalten?

Das neue Buch von Armin Risi erscheint am 12.12.2016

Mehr dazu und seinem nächsten Vortrag Anfang 2017 im 5-Seenland demnächst unter: http://seegespraeche.de

Bitte dran denken den Kanal zu abonnieren!
Es geht auch um Einheit und Liebe – und was es braucht …


Einwanderer in Frankreich - Eine Frau aus Calais' Stadt spricht über ihre 'Migrationserfahrungen'

Simone, eine Einwohnerin der Stadt Calais, erzählt von ihren Erfahrungen mit den zahllosen Migranten aus dem sogenannten "Dschungel" und deren "Kultur" in ihrer Gemeinde und gibt trauriges Zeugnis von den Zuständen in Europa 2016, verursacht durch unfähige, unwillige und/oder korrupte Politiker.

Calais ist eine Hafenstadt an der Atlantikküste Frankreichs. Von hier legen die Fähren vom europäischen Kontinent nach England (Großbritannien) ab. Der "Dschungel" (oder auch "Jungle") war bis 2016 ein illegales Flüchtlingslager im Stadtgebiet der Hafenstadt Calais. Die "Flüchtlinge" hausten hier als Wegelagerer zu Zehntausenden in der Nähe der Zufahrtsstraße zum Hafen. Die Migranten versuchten zumeist nachts auf die Lkw zu gelangen, die die Fähre nach England nutzten. Dazu verursachten sie auf der Zubringerstrasse Verkehrsstaus. Doch auch im unmittelbaren Stadtgebiet kam es häufig zu Zwischenfällen.

Das illegale und ständig wachsende Lager in Calais bildete sich, nachdem das offizielle Rote-Kreuz-Lager in Sangatte (ein Ort wenig abseits der Stadt) von der französischen Regierung 2002 unter Sarkozy aufgelöst wurde.

Axel Klitzke - Der ägyptische Weg zur höheren Erkenntnis



Arbeit am rauen Stein.
Wieder ein Vortrag von Axel Klitzke in unseren Gefilden. Am 5.11.2016 hielt er diesen Vortrag mit dem Untertitel "Ägyptischer Symbolismus im Bezug zur heutigen Freimaurerei".
Die Veranstaltung fand im sogenannten "Orient" der Loge "Vorwärts" in Mönchengladbach statt.