Mittwoch, 18. Januar 2017

Cannabis als alternative Heilmedizin viel zu lange verkannt

Cannabis als Medizin: Bundestag entscheidet diese Woche – Cannabis wird seit mehr als 80 Jahren als Einstiegsdroge dämonisiert. Im Januar 2016  mussten Wissenschaftler des nationalen Krebsforschungszentrums (NCI) der USA zugegeben, dass Cannabis in der Lage ist, selbst aggressivste Formen von Krebszellen anzugreifen, diese zu töten, ohne dabei gesunde Zellen zu schädigen.
Alternative Mediziner und Heilpraktiker berichten schon seit Jahren über den medizinischen Nutzen von Marihuana. Mehrere unabhängige Studien haben herausgefunden, dass Marihuana eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen sehr wohl lösen könnte.

GEZ besiegt: Doch kein Knast für alleinerziehende Mutter

Die alleinerziehende Mutter Kathrin Katrin Weihrauch hat es geschafft mit Ihrer Zivilcourage den RBB (Rundfunk Berlin-Brandenburg) in die Knie zu zwingen. Dieser nahm den Haftbefehl, der gegen Sie erlassen wurde zurück. Der Fall sorgte für große mediale Aufmerksamkeit. Nachdem sie in den Mainstreammedien nicht alles sagen durfte, hier bei uns unzensiert.

RFID MindControl

Buchautor Erich Hambach über die staatliche maniplation von Kindern, Totalüberwachung, Versklavung und die Meinungsmanipulation (Gehirnwäsche) der kompletten Menschheit. Ein Interview bei Lebenskraft TV was die Verschwörungspraktiken knallhart auf den Punkt bringt.

Dienstag, 17. Januar 2017

Zirbeldrüse aktivieren und entkalken: So klappt’s!

Die Zirbeldrüse birgt viele Geheimnisse in sich. Kennst du die Zusammenhänge?
Der berühmte Philosoph Descartes beschrieb die Zirbeldrüse als den Hauptsitz der Seele. Vielleicht hast du gehört, dass diese Drüse auch als das „Dritte Auge“ bezeichnet wird, ein mystischer Chakra-Punkt mit Wohnsitz in der Mitte der Augenbrauen.
Dieser Zusammenhang ist gar nicht mal soweit hergeholt, da die reiskorngroße Zirbeldrüse in der Mitte deines Gehirns ihre Stoffe direkt ins Blut abgibt. Zudem liegt sie auf der gleichen Höhe wie deine Augen.

Daniele Ganser: Die USA sind eine Oligarchie, keine Demokratie



Daniele Ganser auf dem dritten Quer-Denken-Kongreß in Köln Bergheim, November 2016, im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. «Deutschland sollte aus der NATO austreten und in Erinnerung der eigenen Geschichte keine Truppen mehr ins Ausland schicken, sondern sich als neutrales Land für das Völkerrecht und friedliche Konfliktlösungen einsetzen.»
Quelle: Illegale Kriege. Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien (Zürich: Orell Füssli Verlag 2016), S. 328

„Die USA sind eine Oligarchie, keine Demokratie“ Dr. Daniele Ganser erklärt im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt seinen Ansatz und erörtert jenen anhand zahlreicher Beispiele.

Der Schweizer Historiker und Friedensforscher betont jedoch ebenso die Macht des Einzelnen und wie Wichtig Mut und das Einstehen für das Richtige in der heutigen Zeit seien. «Die Zeit ist gekommen, um sowohl die NATO als auch das US-Imperium in ihre Schranken zu weisen. Eine neue Anti-Bewegung, wie der heute in Europa verbreitete Anti-Amerikanismus, kann diese Problematik nicht lösen. Nicht nur, weil die Europäer in ihrer Geschichte selber auch zum Instrument der verdeckten Kriegsführung gegriffen haben, gleich wie die Russen und die Chinesen. Sondern vor allem, weil dringend der globale verbindende Impuls 'Wir, die Völker der Vereinten Nationen' wiederbelebt werden muss, da er den wertvollen Gedanken der Menschheitsfamilie ausdrückt, für den jede Anti-Bewegung und jeder Nationalismus Gift ist.»
Quelle: Illegale Kriege. Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien (Zürich: Orell Füssli Verlag 2016), S. 332

Montag, 16. Januar 2017

Berlin-Terror: Offizielle Theorie widerlegt – Polizei beim Legen falscher Spuren gefilmt

Was ist beim vermeintlichen Terroranschlag auf dem Breitscheidplatz in Berlin wirklich passiert? Der russische Sender RT hat jetzt Videomaterial veröffentlicht, dass die Szenerie am Morgen nach dem Anschlag zeigt. Darauf sind mehrere deutsche Polizisten zu erkennen, die am Tatort nachträglich falsche Spuren legen. Im Hintergrund sind offenbar die Stimmen der Ermittler zu hören. Möglicherweise wurden diese über ein zusätzlich angebrachtes Mikrofon aufgezeichnet. Die offizielle Theorie ist damit widerlegt.

Diese Apokalypse-Archen für die Elite bilden die größte private Bunker-Gemeinde der Erde (Video)

Egal ob ein Atomkrieg oder eine Zombieapokalypse das Ende der Welt auslösen wird, die Vivos Group möchte, dass ihr vorbereitet seid.
Das in Kalifornien beheimatete Unternehmen baut und pflegt riesige verschanzte Bunker, in welchen vermögende Familien Räume kaufen und so den Weltuntergang überleben können.
Die neue Entwicklung, Vivos xPoint, wird als größte private Bunker-Gemeinde der Welt verkauft. Die Bunker-Gemeinde kann bis zu 5.000 Menschen unterbringen und einer bis zu etwa 227.000 Kilogramm schweren Druckwelle standhalten.

Erkennen der Pläne - Jo Conrad| Bewusst.TV - 15.1.2017

Erkennen der Pläne - Jo Conrad zum angeblichen Terroranschlag in Berlin und zu politischen Entwicklungen, deren Hintergründe immer mehr erkannt werden. Tod eines mutigen Journalisten: Dr. Udo Ulfkotte

Sonntag, 15. Januar 2017

Das göttliche in uns

wo-ist-eden-dieter-broers-de

Wo ist Eden?

Himmlische Wahrheiten können nur durch Intuition vollkommen verstanden werden“.

Liebe Freunde,

die Mutmaßungen über den wirklichen Stand der Dinge in Bezug auf die Weltlage haben in den vergangenen Wochen einen neuen Höhepunkt erreicht. Ich möchte vorrausschicken, dass ich keine Hochrechnung dazu liefern kann und möchte, welches der diskutierten Szenarien, basierend auf den überprüfbaren Fakten und mit welchem Wahrscheinlichkeitsgrad eintreffen wird. Für mich haben die „überprüfbaren Fakten“ einmal mehr gezeigt, dass es „mehr Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, als uns die Wissenschaft erklären kann“, auch wenn ich sie nach wie vor für einen sehr relevanten Wissensschatz halte. Dieses Statement ist übrigens ein Zitat aus dem gesprochenen Kommentar der NASA zu der wundervollen Entdeckung, dass unser Planet schon vor zwei Jahren auf einmal – und aus „heiterem Himmel“ – einen zusätzlichen Van-Allen-Belt hatte, der uns vor negativen kosmischen Strahlen schützte und nach ein paar Wochen – wie von Geisterhand – wieder verschwand. Spätestens an dem Punkt musste sich jeder, der sich für dieses Phänomen interessiert, fragen, was hier eigentlich los ist. Ich möchte mich auch in dem Punkt ganz bewusst nicht an den Spekulationen darüber beteiligen, wer oder was dafür „gesorgt“ hat und aus welchem Grund.
Seit Jahren wird mir persönlich immer und immer wieder überdeutlich, dass hinter allen scheinbar wunderbaren Wendungen eine intelligente Logik steckt und seit dem ich diesen Gedanken zu ersten Mal hatte, lässt er mich nicht los: Vermutlich sind wir es selbst.

Weitere Informationen Hier

Im Land der Lügen

Wie die Politik und Wirtschaft mit Zahlen manipulieren: Material: ARD/SWR / Zahlen lügen nicht: Diese angebliche Wahrheit machen sich vor allem Politik und Wirtschaft zunutze, lassen sich doch hinter scheinbar objektiven Zahlen die wahren Interessen verbergen. Dieser Film zeigt, mit welchen Mitteln getäuscht und manipuliert wird - und worauf man achten sollte, wenn man nicht im Zahlenmeer... (Noch 4 Tage verfügbar)
 
Link zum Video

Ein Nobelpreisträger entlarvt den Klimaschwindel

Der Mensch wird an der Nase herum geführt. Wer dass ignoriert, sollte anfangen umzudenken. Für mich ist klar, dass chemtrails u.a. die Frequenzen der Sonnenstrahlen verändern, und das ist übelst, weil die guten Frequenzen und Schwingungen die Gesundheit erhalten. Deswegen sollten dem Körper auch Lebensmittel und Arznei mit den guten Schwingungen zugeführt werden, und keine leblosen. Dazu kann man noch so viel sagen, aber das führt hier zu weit. Beginnen könnte ein jeder bei dem Getränk welches er trinkt, wie wäre es mit Quellwasser und frischen Presssäften.

Samstag, 14. Januar 2017

Bargeld Ade? Enteignung & Knechtschaft durch Banken| Bewusst.TV - 12.1.2017

Bargeld Ade? Enteignung & Knechtschaft durch Banken. Jo Conrad unterhält sich mit Buchautor Erich Hambach über die fortgeschrittenen Pläne zur Abschaffung des Bargelds und die großen Gefahren durch die Knechtschaft der Banken. Bargeldverbot ab 2018 - Enteignung und das aus für die Freiheit?

Fake News: Politiker+ Medien sind immer noch die größten Lügner

"Fake News" sind in aller Munde - vor allem in aller Politikermunde. Dabei lügt niemand so dreist wie sie - und die Mainstreammedien, natürlich. Letztere lassen sich ihre Lügen und ihre Propaganda auch noch zwangsweise von den Bürgern bezahlen - genauso wie die Bürger zwangsweise die Politiker bezahlen müssen. Schluss damit: Helfen Sie mit, diesen Leuten das Lügenhandwerk zu legen. Nicht kaufen und nicht wählen, lautet das Motto!