Montag, 29. August 2016

Solar Revolution Film kostenlos als online Stream




Liebe Freunde, Kongressteilnehmer und Interessierte, wir verschenken unseren Film Solar Revolution!

Anlässlich unseres Kongresses möchten wir Euch eine Freude machen mit einem kostenlosen HD Stream von Solar Revolution.
Während der nächsten 2 Wochen könnt ihr mit folgendem Gutscheincode: newsletter-dieter
den Film kostenlos anschauen.

Viel Freude damit am Wochenende
Me Agape, Dieter Broers


Ansehen Hier

http://chaos-ordnung.org/solar-revolution

Die Anunnaki: Vergessene Schöpfer der Menschheit

Genetische Manipulation erschuf den Menschen! 
Das Missing Link genannte fehlende Bindeglied der Menschheitsentwicklung ist gefunden. Aufzeichnungen auf sumerischen Tontafeln schildern klinische Versuche, an deren Ende die Geburt Adams stand. Ihnen zufolge wurde der Mensch vor etwa 300.000 Jahren als primitiver Arbeiter für den Goldabbau in mittlerweile entdeckten afrikanischen Bergwerken von den Anunnaki geschaffen.



Sie benötigten das Metall zur Stabilisierung der Atmosphäre ihres Heimatplaneten, der unsere Sonne alle 3600 Jahre einmal umkreist. Zur Bewusstseinskontrolle verwendeten sie die Chakras in unserem Energiekörper, die als Empfangsanlagen für niederfrequente Wellen dienen. Als solche werden sie heute noch missbraucht (HAARP & Co.: (K)eine Patentlösung – Bewusstseinskontrolle durch Gedankenübertragung (Videos)).

SEK Einsätze für Zwangsräumungen? | Bewusst.TV - 27.8.2016

SEK Einsätze für Zwangsräumungen? Einen 84-jährigen Mann mit einem schwer bewaffneten SEK-Team aus der Wohnung zu werfen, spricht gegen die grundgesetzlich garantierte Unverletzlichkeit der Wohnung. 3 SEK Schüsse wegen Streit um 4000 Euro Grundschuld scheinen als unverhätltnismäßige Mittel. Beides ist geschehen und Jo Conrad unterhält sich mit dem 84-jährigen Arnold Rühl und Manfred Bautz.

411 Missing: Was geht da vor sich? Was ist mit den Menschen passiert?

Es muss eine Erklärung für all diese ähnlichen Fälle geben und der kühle Menschenverstand sagt mir, dass die Erklärung keine von dieser Welt sein kann. Ende. Alles andere wären Spekulationen. Dass FBI nicht ermittelt kann ich mir nur so erklären, dass man beim FBI die Erklärung kennt. Top Secret.

Baars`sches Füßedrücken - Quantengeheimnisse von Frank Baars| Bewusst.TV - 25.8.2016

Frank Baars im Gespräch mit Jo Conrad über seine Therapiemethoden und zu seinemm Buch „Quantengeheimnisse“. Seine Methode ist: über Drücken bestimmter Fußzonen und die Kenntnis der Energiebahnen vielfältige Leiden des gesamten Körpers unter Berücksichtigung vorhandener Narben behandeln zu können.

Bei Menschen, die an chronischen Krankheiten leiden, wird von Frank Baars seit zwei Jahrzehnten stets das "Baars'sche Füßedrücken" empfohlen. Jeder Mensch, der körperliche Beschwerden hat, z.B. Rücken- oder Kopfschmerzen, Migräne, Gelenkbeschwerden, Magenbeschwerden oder Verdauungsprobleme, Allergien oder Neurodermitis,... wird dadurch auch in Selbstbehandlung Hilfe finden, so Frank.
Am Schluß der Sendung überascht Frank den Zuschauer mit einem zarten Lied und erinnert an die Selbstliebe.

KRANKHEITEN OHNE SCHULMEDIZIN AUFLÖSEN

Heike Katzmarzik arbeitete über 15 Jahre als Regisseurin, Chefredakteurin und Medizinjournalistin, als sie ihre steile Karriere aufgrund einer schweren Erkrankung aufgab. Dennoch wurde sie nach 20-jähriger Leidensgeschichte wieder gesund. Damals konnte sie ein Ereignis aus ihrem dritten Lebensjahr ins Gedächtnis zurückholen, das ihr bewusst machte, dass der Glaube an eine falsche Wahrheit der Auslöser ihrer schweren Allergien war. Zunächst konnte sie das beeindruckende Erlebnis, das „Wunder“ ihrer Genesung innerhalb weniger Sekunden, mit niemandem teilen. Zu persönlich erschien ihr dieses Erlebnis – die Auflösung ihrer Krankheit in Bildern.

Im Gespräch mit Dr. med. Sabine Helmbold erzählt Heike Katzmarzik, wie sie von einer Vorahnung getrieben begann, nach Erklärungen für diesen Mechanismus zu suchen, der sie krank werden und wieder genesen lies. Ihre akribische Suche führte sie weltweit zu natürlichen Heilweisen, die in der Lage schienen, Abspeicherungen in der DNA, im Gedächtnis, in den Zellen, im Blut, im Gewebe und in der Aura aufzuspüren. Aus diesem Erfahrungsschatz hat die Medizinjournalistin nun ein Konzept für Mediziner, Heilpraktiker und Therapeuten entwickelt, das den Namen „Philosophische Heilweisen“ trägt.

In diesem Konzept steckt der offene Blick für ganzheitliches Denken. Das Konzept ist eine Mischung aus „Wahrheitsfindern“, die gespeicherte Traumata, Unwahrheiten oder destruktive Glaubensmuster in uns aufspüren sollen, und aus Entschlackungs- und Ernährungskonzepten. Wenn man sich mit den Abläufen einer Spontanheilung beschäftigt, wird klar, dass es sich bei Beschwerden häufig um einen Weckruf unseres Körpers handelt, der nicht bekämpft, sondern entdeckt werden möchte. Philosophische Heilweisen beschäftigen sich also mit krankhaften Symptomen, die auf einem persönlichen Erlebnis und ungewollten Abspeicherungen in uns beruhen. Aber warum „Philosophische“ Heilweisen? Die Philosophie schafft geistige Grundlagen für unser (neues) Handeln und basiert in ihrer Übersetzung auf: Liebe zur Weisheit!

Heike Katzmarzik versteht ihr Konzept „Philosophische Heilweisen“ als sinnvolle Ergänzung für die klassische-, integrative und Komplementärmedizin.

Sonntag, 28. August 2016

Berner Waldmenschen droht Gefängnis

Keine Gnade für die Lebenskünstler vom Bremgartenwald: «Chrütli» und seine Kollegen sind wegen des illegalen Zeltcamps verurteilt worden.

Camp-«Vater» Martin Wyss sitzt zusammen mit seinen Kumpanen Witold, Mättu und Ante am Lagerfeuer und hält den Strafbefehl der Staatsanwaltschaft in der Hand. «Acht Tage Gefängnis! Kein Problem! Dann nehme ich gleich mein ganzes ‹Bagasch› und die Dreckwäsche ins Amtshaus mit und kann mich im Winter aufwärmen», sagt Wyss, der von seinen Kollegen liebevoll «Chrütli» genannt wird.

Der 45-Jährige lebt seit über zwei Jahren im selbst gebauten Zeltlager im Bremgartenwald. Später gesellten sich weitere Freigeister dazu. Die Bewohner der Wald-WG sind nun wegen Übertretung des Wald- und Baugesetzes zu einer Busse von 800 Franken oder acht Tagen Gefängnis verurteilt worden.

Weiterlesen hier.
http://www.derbund.ch/bern/stadt/berner-waldmenschen-droht-gefaengnis/story/13681477


Neustart des Sytems und Lösungen



Liebe Freunde,
in diesem Video sieht Ihr mögliche Szenarien die passieren können.
Wichtig ist das wir ohne Angst und Panik aber im Vertrauen bleiben und
Herzzentriert.Es werden hier Lösungen aufgezeigt und diese sollten wir auch umsetzen.
Lasst uns eine neue Erde in Frieden,Freude und Liebe visualisieren.
So erschaffen wir die neue Realität.

Samstag, 27. August 2016

Bürger sollen Lebensmittel und Bargeld bunkern

Teil 1/6 - Ihre Wasserversorgung

Die Unsicherheit und Gefahr von Natur-katastrophen auf unserem Planeten wächst ständig. Neben den Unsicherheiten der Weltwirtschaft, dem immer noch anhaltenden Desaster auf den Finanzmärkten und der zielorientierten Desinformation der Politiker in aller Herren Länder, mussten wir  in den letzten Monaten immer wieder über geschehene und bevorstehende Natur-katastrophen auf der Erde berichteten.
Das Vogel- und Fischsterben [wir berichteten mehrfach], Erdbeben, Vulkanausbrüche und Polumkehrung erscheinen weit weg. Möglicherweise sind sie das auch vorerst, was jedoch niemand wirklich weiß. Auch wenn es möglicherweise näher an uns dran ist, als wir wahrhaben wollen, schwebt jedoch eine besondere Gefahr permanent über uns. 
Flächendeckende Stomausfälle ausgelöst durch Sonnenstürme und geomagnetische Stürme oder EMP Explosionen. Wir berichteten mehrfach [HIER] und deshalb möchte ich jetzt nicht mehr auf die Bedrohung eingehen, sondern auf die Lösungsmöglichkeiten, wie Sie und Ihre Familie ein solches Szenario, wovon auch immer ausgelöst, möglichst unbeschadet überstehen können, um nach dem Chaos die neuen Erkenntnisse der Menschheit genießen zu können.

Die Zeichen der Zeit - alexander: Wagandt bei SteinZeit

Alexander ist ein Weisheitslehrer und Mystiker, der keiner Religionsgemeinschaft oder speziellen Tradition angehört. Bekannt wurde alexander durch die Tagesenergien, die u.a. über die Webseite https://alexander-freundeskreis.org/ erreicht werden können.

Hier veröffentlicht alexander auch seine täglichen Beobachtungen zu den Tagesenergien, die kostenlos gelesen werden können. Die fördernden Sangha-Mitglieder des Vereins Sat-Chit-Ananda haben auch Zugriff auf einen kurzen Podcast, der die Beobachtungen zu den täglichen Energien zusätzlich vertieft.

In diesem Gespräch unterhalten sich Robert Stein und alexander über dessen Bewusstwerdungs-Arbeit, die sich in zwei Aspekte gliedert: Einmal möchte alexander wertvolle Erkenntnisse durch seine Arbeit im Internet und bei persönlichen Zusammensein weitergeben, zum anderen bietet er ganz konkrete energetische Werkzeuge an, wodurch die Wahrnehmung und das Verhältnis zur Welt sich verändern und unsere Suche nach dem eigenen Selbst tiefer greifen kann. Wenn alexander seine Beobachtungen zum materiellen Äußeren teilt, dann stets mit der Intention, auf die Auswirkung der Bewusstwerdung zu einer anderen Wahrnehmung von uns selbst hinzuweisen, die wir dabei nicht betrachten können. Aber im Grunde geschieht auch dieses von selbst.

Folgende Aspekte im Äußeren werden im Gespräch angesprochen: Konditionierungen der Menschen, Modelle, Weltbilder, Eröffnungsfeier des Sankt Gotthard Tunnel, Aufbau von neuen Baal-Tempel, industrialisierte Magie, Flüchtlingsproblematik sowie Gedanken zur vorliegenden Zukunft.

Websiten von Alexander Wagandt:
https://sat-chit-ananda.org
https://alexander-freundeskreis.org/

Freitag, 26. August 2016

HAARP Reloaded? US Air Force will „Plasma-Bomben“ in der Ionosphäre zünden

Washington (USA) – Neben der Erforschung der Ionosphäre, war es jahrelang (zumindest offiziell) das Ziel der Hochfrequenzantennenanlage HAARP in Alaska, in der Ionosphäre Radiowellen-reflektierendes Plasma zu erzeugen, um so die irdische Radiokommunikation zu verbessern. Neben diesen offiziellen Zielen vermuteten einige Verschwörungstheoretiker hinter HAARP sehr viel weitreichendere geheime Programme – von der Wetter- und Klimamanipulation bis hin zur künstlichen und gezielten Erzeugung von Naturkatastrophen wie Erdbeben. Nachdem HAARP 2014 offiziell eingestellt wurde, hat die US Air Force nun neue Pläne zur „Verbesserung der Radiokommunikation“ vorgelegt: Nun sollen „Plasma-Bomben“ Plasma gezielt in der Ionosphäre verteilen. Ähnlich wie HAARP dürfte auch dieses Vorhaben für zahlreiche Kontroversen um die tatsächlichen Absichten des US-Militärs sorgen.

 Weiterlesen hier. 

http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/haarp-reloaded20160826/

Heilige Geometrie des Herzens - Der Schlüssel des Lebens

Rundum auf unsere, Planeten gibt es Erdlinien und Gitternetze, auf denen besondere Plätze und Gebäude zu finden sind, die sowohl einzeln als auch gemeinsam eine „Heilige Geometrie“ von besonderen Kraftorten bilden. Im Gespräch mit Wulfing von Rohr richtet Jeanne Ruland unsere Aufmerksamkeit auf den bisher oft vernachlässigten Kraftort des Herzens, sie offenbart Geheimnisse der 5. Herzkammer, regt an zu einer neuen und weiblichen Sicht der „Heiligen Geometrie“. LichtarbeiterInnen und spirituell suchende Menschen werden hier wundervolle Inspirationen finden.

Donnerstag, 25. August 2016

SONDERSENDUNG HEUTE ABEND UM 20:00 Uhr !! SEK stürmt Staat Ur - Adrian schwer verletzt! Alle Infos hier!

LIVE Sondersendung Heute Abend um 20:00 Uhr auf Kulturstudio Video hier unten. 



Der frühere Mister Germany Adrian Ursache in besseren Tagen mit seiner Frau – früher ebenfalls Gewinnerin eines Schönheitswettbewerbs – im heimischen Wohnzimmer in Reuden.



Reuden –
Adrian Ursache war früher einmal Deutschlands schönster Mann. 1998 war das, als er „Mister Germany“ wurde. Seine Frau, die schöne Sandra, machte ihm das Kunststück zwei Jahre später nach. Mittlerweile hat der 41-Jährige mit dem Model-Business nichts mehr zu tun. Er ist Staatsmann. Und zwar der seines eigenen Staates. Eine kuriose, aber auch traurige Geschichte.
Der Staatsgründer, Staatschef und oberste Repräsentant ist nicht zu sehen. Eine Kamera fährt wacklig auf einen Gartenzaun zu, aus dem Off spricht eine Stimme dazu. „Kriminelle“ seien vor dem Grundstück aufgetaucht, „mit der Wortmarke Polizei“, sagt der Mann. Er wisse nicht, was die Männer wollten, spricht er. Sie seien aber aus seiner Sicht sämtlichst „Hafensänger“ und „Nasenbären mit Masken auf dem Kopf“.
Der Mann wird lauter, die Stimme aufgeregter, als ein Polizeibeamter vorsichtig herantritt: „Das ist hier mein Staatsgebiet“, beharrt der Unsichtbare. „Ihr seid ja lächerlich, lächerlich seid ihr!“, ruft er und „Wer sind Sie überhaupt?“.